Sergei Moiseev - Unser neuer Oberarzt im Bereich Geburtshilfe

Sergei Moiseev verstärkt seit Januar 2021 als Oberarzt das multidisziplinäre Team der Geburtshilfe der Goldberg-Klinik von Chefarzt Dr. Univ. Asuncion Edgar Gonzalez Heiberger. Nachdem in den vergangenen zwei Jahren vielfältige Investitionen in Höhe von insgesamt ca. 300.000 Euro in die gerätetechnische Ausstattung der Frauenklinik getätigt wurden (z.B. CTG, Infusomaten, Ultraschall, Untersuchungsstuhl etc.), ist die Geburtshilfe nun auch personell bestens gerüstet.

 

Herzlich willkommen im Team der Goldberg-Klinik, Herr Moiseev. Würden Sie uns kurz Ihre Ausbildung und Ihre fachlichen Schwerpunkte schildern?

Sehr gerne. Ich habe in Bischkek, der Hauptstadt Kirgistans, Medizin studiert und dort auch meinen Facharzt in Frauenheilkunde gemacht. Nach dem Abschluss meiner Facharzt-ausbildung habe ich als Notfallarzt speziell für Frauenheilkunde gearbeitet. Dabei konnte ich vielfältige Erfahrungen sammeln, u.a. begleitete ich viele Hausgeburten und behandelte Komplikationen bei Schwangerschaften. Oftmals war es wichtig, eine gute Diagnostik auch ohne Apparatemedizin zu erreichen.

Wie ging es in Deutschland weiter?

2009 zog ich nach Nürnberg, machte dort einen Sprachkurs und absolvierte einen Lehrgang für immigrierte Ärzte beim VIA Institut für Bildung und Beruf.

Meine nächste Station war das Klinikum Aschaffenburg, in dem ich als Assistenzarzt tätig war. 2014 ging ich nach Schweinfurt. Dort war ich Assistenzarzt und machte auch die komplette deutsche Weiterbildung zum Facharzt. Im Leopoldina Krankenhaus Schweinfurt lernte ich Dr. Univ. Asuncion Gonzales Heiberger kennen, den ich als hervorragenden Diagnostiker und Operateur sehr schätzen lernte. Während meiner Zeit in Schweinfurt konnte ich mich in vielen Gebieten der Frauenheilkunde weiterentwickeln und viel Wissen erwerben, das mir in Kelheim zu Gute kommen wird.

2019 bis 2020 habe ich erste Erfahrungen als Oberarzt in der Haßberg-Klinik gesammelt. Schwerpunkte waren dort u.a. auch Fragen der Qualitätssicherung und DRG-Themen.

Was sind Ihre Ziele in der Goldberg-Klinik?

Als ich den Anruf von Dr. Gonzalez Heiberger erhielt, ob ich an die Goldberg-Klinik kommen möchte, habe ich mich sehr gefreut. Für mich war sofort klar, dass ich die neue Herausforderung, als Oberarzt in Kelheim zu arbeiten, annehmen werde. Für meine Tätigkeit in der Goldberg-Klinik habe ich mir vorgenommen, die Zusammenarbeit des multidisziplinären Teams aus Ärzten, Pflege und Hebammen weiter auszubauen und eine leitliniengerechte, ganz auf die Bedürfnisse der werdenden Mütter ausgerichtete Therapie zu verfolgen.

Was gefällt ihnen an Kelheim?

Ich bin ganz begeistert von der tollen Natur und Orten wie dem Donaudurchbruch oder der Befreiungshalle, die Kelheim einen ganz besonderen Charme verleihen. Außerdem hat man eine gute Anbindung zu den größeren Städten wie Regensburg und Ingolstadt, wenn man etwas Abwechslung sucht.

Verraten Sie uns zum Schluss, was Sie gerne machen, wenn sie gerade nicht in der Klinik sind?

In meiner Freizeit lasse ich es gerne mal gemütlicher angehen: Ich versuche, das Leben zu genießen und reise gerne, um viele verschiedene Städte kennenzulernen.

Vielen Dank, Herr Moiseev, dass Sie sich die Zeit für unser Gespräch genommen haben. Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg für Ihre wichtige Aufgabe an unserer Klinik.

 

Ansprechpartner

Sergei Moiseev 
Oberarzt Frauenklinik der Goldberg-Klinik


Telefon: +49 (9441) 702 4490
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© Goldberg-Klinik Kelheim GmbH 2018

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.