• Startseite
  • Aktuelles
  • Meldungen
  • "Kunst in der Goldberg-Klinik": Ausstellung "Tier & Landschaft" von Wolfgang Mages

"Kunst in der Goldberg-Klinik": Ausstellung "Tier & Landschaft" von Wolfgang Mages

Kelheim, 29.02.2018. Vom 28.02.2018 bis zum 30.09.2018 stellt der in Kelheim geborene Künstler  Wolfgang Mages seine Werke in der Goldberg-Klinik aus. Seine farbintensiven, leuchtenden Gemälde und Drucke zaubern dem Betrachter sofort ein Lächeln ins Gesicht. Dazu tragen auch die Motive bei: Sonnendurchflutete Landschaften und Tiere, die trotz aller Abstraktion ganz lebensnah wirken.

Kunst hat in der Goldberg-Klinik eine wichtige Funktion inne: sie mildert die „sterile“, zweckorientierte Anmutung der Gänge und Räume. Gleichzeitig regt sie Patienten, Angehörige und Besucher an, einen Moment die Probleme, die die Krankheit mit sich bringt, zu vergessen. Sie bietet so kleine Fluchten, positiven Eskapismus in einer schwierigen Situation.

Dr. med. Norbert Kutz, Ärztlicher Direktor der Goldberg-Klinik: „Die Ausstellung ist für die Menschen im Landkreis auch eine gute Gelegenheit, nach Kaffee und Kuchen in unserem  Bistro, das Haus einmal in Ruhe, ohne akute Notwendigkeit kennenzulernen. Für Fragen steht unser freundliches Personal dabei natürlich immer gerne zur Verfügung.“

 

Informationen zum Künstler

W  O  L  F  G  A  N  G      M  A  G  E  S  

 


Lebenslauf

1972          in Kelheim geboren
1999-2004 Studium an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg,
                 bei Prof. Christine Colditz und Prof. Peter Angermann  
seit 2009    Mitglied im Kunstverein Erlangen e.V.

Preise

2012         Kunstpreis der VR-Bank Erlangen

Einzelausstellungen

2005         Galerie Schneider, Kelheim
2008         Galerie Schneider, Kelheim, Katalogveröffentlichung
2012         Kunstverein Erlangen

Ankäufe

2017        Kunstmuseum Erlangen

Ausstellungsbeteiligungen

2004        Galerie mit der blauen Tür, Nürnberg
2005        Große Kunstausstellung Halle
2006        Große Kunstausstellung Halle
2007        Große Kunstausstellung Düsseldorf
2007        Ausstellung zum Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten
2009        Galerie Lutz mit der blauen Tür, Nürnberg
2012        Große Kunstausstellung Düsseldorf
2013        Kunstmesse Regensburg
2013        Lisa Norris Gallery, London
2015        Stadttheater Fürth
2016        Kunstmuseum Erlangen

Künstlerische Arbeit

Meine beiden Haupttechniken sind die Ölmalerei und der Siebdruck. Wichtig ist mir nicht das Abbilden der Realität sondern das Abenteuer des Neuerfindens. Ich zeige unterschiedliche Phasen aus meinem bisherigen Schaffen. Der  Siebdruck ist eine faszinierende Technik, die mich sehr begeistert. So präsentiere ich neue Siebdrucke von Landschaften und Tieren, in welchen kräftige Farben in transparenten Schichten zum Leuchten gebracht werden. Gerne werde ich für Interessierte diese Technik auch vorführen, die "Atelier-Eule" live drucken und meinen kommenden Workshop vorstellen.

Schneider-Serie: Das Ziel sind hier abstrakte und gegenständliche Eindrücke der Brauerei Schneider. In zahlreichen Studien wurden neben bekannten Biergartenmotiven ausschnitthafte, rätselhafte Kompositionen der Bierabfüllanlage festgehalten.

Landschaft: Das Thema welches ich seit 15 Jahren bearbeite und im Moment eine relativ starke Abstraktion beinhaltet. Die Arbeiten entstehen soweit wie möglich direkt in der Landschaft. Kompositionen und Farben werden in der Natur beobachtet und gesteigert.

 

Bilder: Wolfgang Mages

 

 

Wolfgang Mages präsentiert die Siebdruck-Technik auf der Vernissage der Ausstellung am 28.02.2018

v.l.n.r.: Künstler Wolfgang Mages, Dr. med. Norbert Kutz, Ärztlicher Direktor der Goldberg-Klinik, Martin Neumeyer, Landrat und Aufsichtsratsvorsitzender auf der Vernissage der Ausstellung am 28.02.2018

Fotos: Goldberg-Klinik

© Goldberg-Klinik Kelheim GmbH 2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen